Warnung! Klaus Sinsch, Preussenstr. 62, Saarbrücken

Warnung vor  Klaus Sinsch, Preussenstr. 62, 66121 Saarbrücken, Tel 0681-61680 (klausbriefmarke auf ebay.de)

Hallo,

den Anbieter wollen wir auch noch kurz erwähnen, es ist klausbriefmarke (auf ebay.de), ein besonders eifriger Schwarzhändler, der die Kunden um deren Rechte täuscht (Widerruf, Transportrisiko) und vermutlich auch die ehrlichen Steuerzahler schädigt. Über 7600 Bewertungen als Verkäufer dürften keinem Richter einen Spielraum bei der Beurteilung der Frage “gewerblich” oder nicht, lassen. Der Anbieter fällt auch nicht zum ersten mal auf.

Bemerkenswert ist auch die Behauptung, die Marke wäre GROBOWSKI BPP geprüft.

Fazit: keine Ahnung und die Käufer für dumm verkaufen, Ebay hinter die Fichte führen und Urkundenfälschungen anbieten. Von Geschäftsbeziehungen wird dringend abgeraten!

Hier das Angebot:

Flschung-DR-24-ausNr-15-mit-Falschstempel-klausbriefmarke-Schwarzhndler-geor-Maulwurf-Grabowski

Strafanzeige beim Saarbrücker Finanzamt ist sicherlich wirkungsvoller als bei Ebay zu intervenieren. Hausdurchsuchung und Computerbeschlagnahme wirken nachhaltig – ganz bestimmt!

Screenshot from 2013-06-04 11:45:46